Welcome

Ihr Neues Zuhause

Schön, dass Sie da sind. Als Nordik-Care Unternehmensgruppe haben wir unsere Leistungen ganz konkret den Bedürfnissen der modernen Pflege und der neuen Bewohnergeneration angepasst. Dabei stehen wir für Services & Angebote auf höchstem Qualitätsniveau.

  • Stationäre Pflege
  • ServiceWohnen
  • Besondere Wünsche

Sofern Sie Fragen haben oder Ihnen eine Information fehlt, bitte zögern Sie nicht und sprechen Sie uns einfach an. Wir sind für Sie da.

Kontakt
Seniorin und Pflegerin

Zufriedene Bewohner dürfen wir aktuell begleiten & unterstützen

Moderne Einrichtungen sind in Betrieb, weitere Häuser folgen

Berufsgruppen mit ausgezeichneten Arbeitsbedingen bieten wir an

Engagierte Mitarbeiter sind rund um die Uhr für unsere Bewohner da



Stationäre Pflege & ServiceWohnen
Ihr Weg zu höchster Lebensqualität

Unser Ziel ist es, dass Sie bei uns, in Ihrem neuen Zuhause, echte Freude erleben

  • 01 Stationäre Pflege

    In unserer stationären Pflege setzen wir gerne auf Neubauten, die nach den neuesten Erkenntnissen konzipiert wurden. Dabei bieten wir Einzelzimmer mit zeitgemäßer Ausstattung an, um höchsten Wohnkomfort und Privatsphäre zu gewährleisten. Unsere Einrichtungen verfügen über Pflegebereiche, die eine maßgeschneiderte Betreuung und Versorgung sicherzustellen.

    Mehr lesen »

  • Im ServiceWohnen legen wir besonderen Wert auf bedarfsgerechte Grundrisslösungen, die den individuellen Ansprüchen unserer Bewohner entsprechen. Egal, ob für Singles oder Paare – wir halten vielfältige Angebote bereit, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Bei uns steht das ServiceWohnen für ein maßgeschneidertes, flexibles und lebensfrohes Zuhause.

    Mehr lesen »





Galerien

Bilder & Impressionen



Teamwork

Bewohner & Mitarbeiter

Frau Sommerfeld

Bewohnerin

Ich erlebe herzliche Geborgenheit in meinem neuen Zuhause. Die Mitarbeiter sind fürsorglich, es gibt spannende Aktivitäten, und mein gemütliches Zimmer fühlt sich wie Zuhause an. Die liebevolle Betreuung der Pflegekräfte macht diese Gemeinschaft für mich besonders wertvoll.

Herr Hartmann & Sascha

Bewohner & Altenpfleger

Sascha erinnert mich an mich selbst in früheren Jahren. Der Bursche zeigt mir sogar, wie das mit dem Internet funktioniert. Und falls mein Handy mal wieder nicht so möchte wie ich, weiß Sascha immer die Lösung.

Manuela

Pflegefachkraft

Die Arbeit mit den Bewohnern ist für mich mehr als nur ein Job – es ist die Möglichkeit, ihre Lebensgeschichten zu hören und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Die enge Zusammenarbeit im Team und die Unterstützung durch erfahrene Kollegen geben mir Sicherheit.

Frau König & Aliya

Bewohnerin & Altenpflegerin

Mit Frau König Zeit zu verbringen und sie zu unterstützen ist total schön. Es fühlt sich überhaupt nicht wie Arbeit an. Und Frau König hilft mir sogar, wenn ich Schwierigkeiten mit meinem Deutsch habe.

Eheleute Burgmüller

Bewohner

Wir freuen uns über die Möglichkeit, im ServiceWohnen zu leben, und schätzen die gemeinschaftliche Atmosphäre sowie die vielen Annehmlichkeiten. Vielen Dank an das engagierte Team für die liebevolle Betreuung und Unterstützung!

Ihre Bewerbung - unsere Wertschätzung

Wir schätzen Ihre Investition von Zeit und Engagement in Ihre Bewerbung. Denn Engagement ist für uns keine Einbahnstraße. Wir verstehen Bewerbungen als den Beginn einer gemeinsamen Reise, in der wir zusammen arbeiten & zusammen wachsen. Willkommen bei Nordik-Care!

Stellenangebote
 


F.A.Q

Fragen & Antworten

  • Es sollte bereits ein bestehender Pflegegrad vorhanden sein. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein Aufnahme- oder Beratungsgespräch bei uns.

  • Die Kosten für einen Platz in einem Seniorenpflegeheim sowie der damit verbundene Eigenanteil können eine erhebliche finanzielle Belastung darstellen. Die Pflegekassen unterstützen Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 finanziell. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema.

    Der Eigenanteil für Pflege und Betreuung ist einheitlich festgelegt und gilt für alle Bewohner ab Pflegegrad 2 gleichermaßen. Wenn sich der Pflegegrad Ihres Angehörigen während seines Aufenthalts im Seniorenpflegeheim erhöht, entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.

    Falls Ihre finanziellen Mittel nicht ausreichen, um die Unterbringung Ihres Angehörigen in einem Seniorenpflegeheim zu finanzieren, unterstützen wir Sie gerne bei der Beantragung von Sozialhilfe.

  • Tiere können eine bereichernde Erfahrung für Menschen sein, dennoch ist es wichtig, das Wohlergehen der Tiere nicht zu vernachlässigen.

    Haustiere benötigen Pflege, und es kann sein, dass der Gesundheitszustand Ihres Angehörigen es nicht mehr erlaubt, ein Haustier zu versorgen. Außerdem können andere Bewohner allergisch auf Tiere reagieren. Leider ist es in unserer Seniorenresidenz nicht möglich, Haustiere bei der Aufnahme mitzubringen. Wir heißen jedoch Besuche von Haustieren herzlich willkommen und bitten lediglich darum, dass sie freundlich sind und während des Besuchs an der Leine geführt werden.

  • Nein, Nordik-Care bietet keine spezialisierte Pflege für Demenzpatienten an.

  • Unsere Zimmer sind mit einer Reihe von Möbeln ausgestattet, darunter ein Pflegebett, ein Nachttisch, ein Tisch und zwei Stühle, ein Kleiderschrank und ein Sideboard. Zudem verfügen sie über Anschlüsse für Kabelfernsehen, Festnetz und WLAN. Alle Zimmer sind mit elektrischen Außenrolläden ausgestattet.

    Sie haben die Möglichkeit, Ihr Zimmer nach Ihren persönlichen Vorlieben zu gestalten und können gerne eigene Möbelstücke mitbringen, um sich wie zu Hause zu fühlen. Bitte beachten Sie jedoch, dass alle elektrischen Geräte vor dem Einzug einer Elektroprüfung unterzogen werden müssen. Diesen Service bieten Elektrofirmen an. Wir bitten darum, keine Kühlschränke, Wasserkocher, Wärmedecken oder Wachskerzen mitzubringen. Bezüglich der Leuchtmittel ist es wichtig sicherzustellen, dass sie LED-Leuchtmittel sind.

  • 1.) Anmeldung zur Heimaufnahme von der Pflegekasse

    2.) Ärztliches Attest vom Hausarzt „Frei von ansteckenden Krankheiten“

    3.) Kopie über den Bescheid des Pflegegrades

    4.) Kopie Betreuerausweis

    5.) Kopie Vorsorgevollmacht/ Patientenverfügung

    6.) Bestattungsvorsorge/ Angaben welcher Bestatter eingetragen werden soll

    7.) Kopie Personalausweis/ Schwerbehindertenausweis, wenn vorhanden

    8.) Krankenversichertenkarte

    9.) Impfpass


    Informationen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht finden Sie exemplarisch auf der Website des Bundesministeriums.